Review: Fire Emblem Heroes

Nintendo braucht fast schon traditionell lange um auf neue Hypezüge aufzuspringen, Spiele für Smartphones und Tablets sind da keine Ausnahme. Nachdem eher durchwachsen aufgenommenen Super Mario Run (welches ich dank der lange anhaltenden Apple Exklusivität bisher nicht gespielt habe) haben sie mit Fire Emblem Heroes ihr zweites Spiel veröffentlicht, dieses mal für iOS und Android ...

[Continue reading]

Mein Spieljahr 2016

Das Spielejahr war aus meiner Sicht allgemein und speziell für mich sehr durchschnittlich: die wirklich großen Enttäuschungen blieben zumindest für mich aus, aber ebenso fehlten die großen Highlights. Titel auf die ich mich sehr gefreut habe hatten irgendwo Macken, wobei keine so schlimm waren dass sie zu einem Totalausfall wurden. Aber der Reihe nach. Fire ...

[Continue reading]

Mein Spielejahr 2015

Mein Spielejahr 2015 war weniger spektakulär als ich es erwartet hatte. So direkt stach mir nichts in Auge, mich hat nicht so richtig umgehauen. Das heißt nicht dass alles schlecht war, wenn ich länger darüber nachdachte fielen mir schon einige Highlights ein, nur halt nicht von der Herausragend wie früher. Transistor Eigentlich noch zum letzten ...

[Continue reading]

Review: Monument Valley

Spiele auf mobilen Plattformen interessieren mich normalerweise überhaupt nicht. Die meisten Spielkonzepte sind darauf ausgelegt, für fünf Minuten während man auf den Bus wartet gespielt zu werden. Dann kann oder muss man eine längere Pause einlegen, wie man es sonst nur von Free2Play-Browserspielen kennt. Da das nicht meine Art zu spielen ist mache ich um ...

[Continue reading]