Kurzreview: Tales from the Borderlands

Allgemein + Grafik passt stilistisch zu Borderlands – Gestik und Mimik der Figuren arg hölzern und steif + kaum Interaktion, mehr interaktiver Film + Borderlands-Humor + sehr gute Sprecher – Sound Effekte zu laut, lassen sich nicht getrennt regeln – Tastenbelegung lässt sich nicht ändern – keine Physik: Animationen auffallend unrealistisch (Stichwort: Fahrzeuge auf Schienen) ...

[Continue reading]

Review: Borderlands 2 DLCs 2

Borderlands 2 war für Gearbox ein großer Erfolg ohne Zweifel, aber dass er so groß wird dass sie ungeplant noch weiteren Content liefern dürfte auch sie überrascht haben. Die vier Erweiterungen des Season Passes und den neuen Charakter des Mechromancers waren geplant, in der Zwischenzeit gab es mit Krieg dem Psycho noch einen weitere Characterklasse ...

[Continue reading]

Review: Borderlands 2

Borderlands war 2009 ein Überraschungshit: die Mischung aus Shooter und Action-RPG mit Cel-Shading Grafik funktionierte vor allem kooperativ sehr gut. Ein Nachfolger war daher nur eine Frage der Zeit und knapp 3 Jahre später erschien er im Herbst 2012. Für mich etwas unglücklich getimed (eine Woche vor dem WoW-AddOn) bin ich erst jetzt zum spielen ...

[Continue reading]